Sebastian Osterrieder und die Krippen
Sebastian Osterrieder und die Krippen (Mittwoch, 23. Dezember 2020 11:36:00)

23.12.2020
5:09 Min

Weihnachtszeit ist auch die Hochzeit für Krippenbauer. Einer der Größten seiner Zunft war Sebastian Osterrieder, der Mann, der, so heißt es, die Weihnachtskrippe wieder neu entdeckte und zur Blüte brachte. Er lebte von 1864 bis 1932. Osterrieder Krippen gab es im deutschen Kaiserhaus genauso wie im Vatikan. Wir haben uns auf Spurensuche begeben, was in diesem Jahr gar nicht so einfach war: Denn wegen der Corona-Pandemie sind viele Krippen gar nicht aufgestellt. Aber mit tatkräftiger Unterstützung von Günzburgs Dekan Klaus Bucher sind wir fündig geworden.

Empfohlene Videos