Rosenkranzmonat Oktober - Besuchen Sie mit uns den Rosenkranzweg in Violau

11.10.2013
4:19 Min

Etwas „gebetsmühlenartig“ wiederholen - das bedeutet ja, dass man eine bestimmte Aussage ständig wiederholt. Im religiösen Kontext – und da kommt diese Redewendung auch tatsächlich her – ist das meditative Wiederholen von Gebeten eine uralte Tradition. Ob im Buddhismus, Hinduismus, Islam oder Christentum - in fast allen Religionen und Konfessionen gibt es dazu Gebets- oder Zählketten. Für Katholiken ist das der Rosenkranz. Das Rosenkranzgebet selbst gibt den Menschen Kraft für den Alltag und spendet Trost in schweren Zeiten. Im Rosenkranzmonat Oktober wird er auch in den Pfarreien des Bistums Augsburg verstärkt gebetet. Wir waren für Sie im Marienwallfahrtsort Violau, wo es sogar einen Rosenkranzweg gibt, der anhand von 15 Stationen das Gebet erlebbar macht.