Predigt vom Ostersonntag
Predigt vom Ostersonntag (Sonntag, 12. April 2020 10:19:00)

12.04.2020
15:31 Min

Jesu Grab lag in einem Garten und der Auferstandene selbst begegnete Maria Magdalena als Gärtner. „Sein Bereich ist der Garten des Lebens“, sagte der ernannte Augsburger Bischof Bertram Meier in seiner Predigt am Ostersonntag. „Unter dem Einsatz des eigenen Lebens macht Jesus aus dem dornigen Erdenacker den blühenden Garten Eden. (…) Inmitten von all dem Schlechten und Schlimmen, auch von menschlichen Verschwörungs- und göttlichen Straftheorien, die mit der Pandemie im Umlauf sind, glaube ich fest, dass Gott etwas Neues und Gutes mit uns und seiner Kirche plant; dass er mit diesem Ostern den Startschuss setzt für den Weg einer wirklich geistlichen Erneuerung, die wir in der Kirche in Deutschland so dringend brauchen.“ Meier verglich die Kirche mit einem reichen und vielfältigen Biotop. „Ostern ist ein Gartenfest auf das ewige Leben“, so der ernannte Bischof. Sehen Sie hier die komplette Predigt.