Katholisch1.tv verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Osterkerzen für kranke Menschen
Osterkerzen für kranke Menschen (Samstag, 15. April 2017 10:00:00)

15.04.2017
2:59 Min

Die Osterkerze ist für Christen das Symbol für Hoffnung. Das Licht der Flamme steht für Jesus Christus, der den Tod überwunden und uns das ewige Leben geschenkt hat. Bereits im 10. Jahrhundert gab es den Brauch, in der Osternacht eine große, festlich verzierte Kerze anzuzünden und diese bis Pfingsten bei jeder liturgischen Feier brennen zu lassen. Und auch heute gehört das Anzünden der Osterkerze zu jeder Osternacht mit dazu. In der Pfarreiengemeinschaft St. Michael in Krumbach machen die Firmlinge ihre Osterkerzen selbst – und sie denken dabei auch an die Menschen, die ihre Hilfe benötigen.