Katholisch1.tv verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Barmherzigkeit: Weihbischof Wörner zieht Zwischenbilanz zum Heiligen Jahr
Weihbischof Florian Wörner Interview

16.06.2016
7:00 Min

Am 8. Dezember vergangenen Jahres begann offiziell das außerordentliche Heilige Jahr der Barmherzigkeit. „Das ist die Zeit der Barmherzigkeit. Es ist wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in alle Gesellschaftsbereiche hineintragen. Vorwärts.“ Diese Botschaft von Papst Franziskus haben sich auch die Verantwortlichen des Bistums Augsburg zu Herzen genommen. Nach den ersten sechs Monaten möchten wir ein Zwischenfazit ziehen und haben mit dem Beauftragten des Bistums für das Heilige Jahr der Barmherzigkeit, Weihbischof Florian Wörner, gesprochen.