Katholisch1.tv verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Autor Robert Domes über "Nebel im August"
Autor Robert Domes über "Nebel im August" (Montag, 14. November 2016 12:17:00)

14.11.2016
3:01 Min

„Nebel im August“ heißt ein aktueller Kinofilm, der das grausame Schicksal des Jungen Ernst Lossa erzählt. Das gleichnamige Buch ist schon vor einigen Jahren erschienen. Geschrieben hat es Robert Domes, ein Autor und Journalist aus Ichenhausen. Er beschreibt eindringlich, wie die Nationalsozialisten mit aus ihrer Sicht „unwertem Leben“ umgingen. Die Hauptperson des Romans wird von seiner Familie getrennt, in die Psychiatrie abgeschoben und schließlich im Alter von 14 Jahren getötet. In dieser Woche war Robert Domes im Augsburger Maria Ward Gymnasium und hat den Schülern sein Buch und den Jungen Ernst Lossa vorgestellt.