Katholisch1.tv verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

„Auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg“ - Teil1

31.08.2015
6:23 Min

Nicht erst seit Hape Kerkelings Buch ist er berühmt; bereits im Mittelalter zog es die Gläubigen in Scharen auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela. Aus allen Ländern der Welt kamen sie – um am Grab des Heiligen Jakobus, dem Schutzpatron aller Reisenden, zu beten. Mittlerweile spannt sich ein weites Netz an Pilgerwegen durch ganz Europa – und führt auch durch unser Bistum. Julia Strohmer hat sich auf den Weg gemacht,  um die Route durch Schwaben kennenzulernen – in Oettingen ist sie gestartet, ihr Ziel ist das rund 300 Kilometer entfernte Lindau. Auf ihrem Weg dorthin hat sie interessante Menschen und Orte besucht. Sehen Sie heute den ersten Teil unserer Sommerserie „Auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg“.