Dienstag, Dillinger Tafel und 2,5 Tonnen Lebensmittel

05.08.2015
5:39 Min

Während viele Menschen in Deutschland im totalen Überfluss leben und Tag für Tag Lebensmittel weggeworfen werden, gibt es auch immer mehr arme Menschen. Die Tafeln bemühen sich hier um einen Ausgleich und sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Waren ein, um sie an Bedürftige weiterzugeben. Mit der steigenden Zahl der Flüchtlinge in unserer Region ist nun auch die Kundschaft bei den Tafeln rapide nach oben gegangen. Wir waren bei der Dillinger Tafel und haben uns zeigen lassen, wie diese Herausforderung bewältigt wird.