Zwei Engel im "Glasscherben- viertel" - Teil 1

21.05.2013
5:45 Min

Sie sind genau da, wo man sie braucht. Mitten in einer multikulturellen Großstadtsiedlung in Augsburg leben sie als Nachbarinnen und Christinnen und kümmern sich um die Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen. Mal ist es ein gutes Wort, oft aber ist ihre ganz konkrete Hilfe gefragt. Vor 7 Jahren haben die Nachbarn nicht schlecht gestaunt, als Ordensschwestern eingezogen sind. Heute sind die beiden Dillinger Franziskanerinnen Schwester Martha und Schwester Veronika für viele Menschen im "Glasscherbenviertel" wie zwei Engel.