Wallfahrt junger Ordensleute nach Kaufbeuren

05.02.2015
3:43 Min

Zu Beginn des neuen Kirchenjahres hatte Papst Franziskus das „Jahr des geweihten Lebens“ ausgerufen. Dabei soll das Wirken und Leben aller Ordensschwestern und -brüder weltweit in den Mittelpunkt gerückt werden. Vernetzung und Austausch untereinander ist gerade für junge Ordensleute wichtig. Gelegenheit dazu gab es am vergangenen Wochenende in Kaufbeuren bei einer Wallfahrt zur Hl. Crescentia.