Reliquiensammler
Reliquiensammler (Mittwoch, 22. Februar 2017 18:01:00)

22.02.2017
3:04 Min

Die Verehrung von Reliquien ist eine der ältesten Formen der Heiligenverehrung. Schon seit dem zweiten Jahrhundert ist sie in der christlichen Kirche bekannt, die erste Erwähnung fand sie in der Apostelgeschichte. Dort nahmen Gläubige Tücher des Heiligen Paulus und legten sie auf Kranke. Sie sollen dadurch geheilt worden sein. Viele christliche Kathedralen sind auf den Gräbern von Heiligen errichtet, zum Beispiel der Petersdom in Rom. Auch in vielen Altären werden noch heute Reliquien eingebettet. Wir haben in Bellenberg bei Roggenburg einen Mann getroffen, der von Reliquien fasziniert ist.