Paare auf dem Jakobsweg

26.04.2016
5:36 Min

“Ich bin dann mal weg!” Mit diesem Buch eroberte der Entertainer Hape Kerkeling im Jahr 2006 die Herzen von Millionen Lesern. Menschen, die sich vorher nicht mit dem Pilgern beschäftigt hatten, machten sich plötzlich auf den Weg oder hatten zumindest den Traum es zu tun. Doch nicht nur Hape Kerkeling löste mit seiner Geschichte einen regelrechten Jakobsweg-Boom aus. Pilgern ganz allgemein scheint in den letzten Jahren wieder im Trend zu sein. Und vor allem der Jakobsweg quer durch Europa bis nach Santiago de Compostela ist besonders beliebt. Um gemeinsam eine Tagesetappe auf dem Jakobsweg im Allgäu zu gehen, hatte die Ehe- und Familienseelsorge aus Kempten letzte Woche eingeladen. Vor allem Paare sollten sich angesprochen fühlen, sich mit geistlichen Impulsen aufs Pilgern einzulassen.