Mit dem Segen Gottes in die Hochalpen hinauf

13.07.2015
4:25 Min

Während für uns der meteorologische Sommeranfang bereits am 1. Juni war, hat für das Jungvieh in den Oberstdorfer Bergen der "richtige" Sommer erst jetzt begonnen. Denn bei der so genannten "Alpfahrt" sind die Vierbeiner von ihren Vorweiden auf die Hochalpen, ihre "Sommerresidenzen" getrieben worden. Bevor es los ging, wurden sowohl die Vier- als auch die Zweibeiner am Abend zuvor gesegnet. Wir waren mit dabei!