"Lauf dich frei" - Fastenzeit mal anders

25.03.2014
4:15 Min

Fastenzeit - das bedeutet sich 40 Tage lang in Verzicht zu üben; es bedeutet aber auch sich Gott im regelmäßigen Gebet zu nähern und Nächstenliebe zu praktizieren. Exerzitienwochenenden im Kloster und katholische Hilfsaktionen in der Fastenzeit sind da nur zwei Beispiele. Dass man die vorösterliche Bußzeit aber auch mal ganz anders gestalten kann, das zeigt uns nun die Pfarreiengemeinschaft Wertingen.