Festival "Bach in Rokoko" in der Günzburger Frauenkirche

29.09.2013
4:00 Min

Bereits zum elften Mal fand in der Günzburger Frauenkirche an diesem Wochenende wieder das Klassikfestival "Bach in Rokoko" statt. Die Augsburger Domsingknaben haben zusammen mit dem Residenz-Kammerorchester München und namhaften Solisten wie dem Cellisten Maximilian Hornung und dem Bariton Johannes Kammler drei Konzerte gegeben. Auf dem Programm standen Werke u.a. von Bach, Haydn und Mozart.