Colosseum, Eis und Papstaudienz - die Ministrantenwallfahrt nach Rom

07.08.2014
8:15 Min

Als Ministrantin und Ministrant hat man einen besonderen Auftrag. Man ist als Messdiener mehr als jeder andere Katholik, der sonntags in die Kirche geht, nah dran am Geschehen rund um den Altar. Und so ist eine Reise nach Rom, in die "Heilige Stadt“, natürlich auch weit mehr als nur ein interessanter Städtetrip. Bei der bundesweiten Ministrantenwallfahrt nach Rom konnten die 3.000 Kinder und Jugendlichen aus dem Bistum Augsburg nicht nur den Papst live sehen sondern auch eine ganz große Gemeinschaft im Glauben erleben. Und der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz.