Aufarbeitung der Missbrauchsfälle
Aufarbeitung der Missbrauchsfälle (Freitag, 28. Januar 2022 11:01:00)

28.01.2022
6:11 Min

Läutet jetzt das Totenglöckchen der Kirche? So hat es ein junger Kaplan aus Neusäß am vergangenen Wochenende in seiner Predigt formuliert. Wenn man sich die Berichte vieler Medien anschaut – dann ja. Nach der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie im Erzbistum München-Freising und den Diskussionen um die Rolle des emeritierten Papstes Benedikt ist die Kirche für viele Menschen – Gläubige wie Nichtgläubige – an einem neuen Tiefpunkt angelangt. Wir haben nachgefragt, wie man hier im Bistum damit umgeht und wie die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle vorangeht.