50 Jahre Katholische Landvolkbewegung KLB in Friedberg

21.04.2016
4:22 Min

Seit Jahrzehnten ist der ländliche Raum im Wandel. In Bayern sind die Regionen außerhalb der großen Ballungsräume weiterhin wichtige Grundpfeiler der Gesellschaft. Dass der Wandel von Landwirtschaft und Dörfern nicht zur Zerreißprobe wurde, dafür gibt es verschiedene Gründe. So verlief der Prozess nicht so rasend schnell, wie beispielsweise in Ostdeutschland oder dem Ruhrgebiet. Aber es gab und gibt auch immer Institutionen, Vereine und Gruppen, die Halt bieten. Zu diesen gehört auch die Katholische Landvolkbewegung. Die KLB Friedberg hat gerade ihr 50 jähriges Jubiläum gefeiert. Eine gute Gelegenheit die Bewegung, ihre Vergangenheit und die heutigen Herausforderungen einmal etwas genauer zu betrachten.