24.11.2022

Neuer Finanzdirektor für Bistum Augsburg

Dr. Dominikus Kleindienst wird neuer Finanzdirektor im Bistum Augsburg. Der 37-jährige promovierte Betriebswirt übernimmt damit zum 1. Januar 2023 die Abteilung „Bischöfliche Finanzkammer und Bauwesen“ innerhalb der Hauptabteilung VII „Wirtschaftliche Angelegenheiten, Recht und Bauwesen (Bischöfliche Finanzkammer)“, die von Bischofsvikar Walter Merkt geleitet wird. Leiter der Abteilung „Aufsicht und Recht“ bleibt Rechtsdirektor Dr. Michael Sommer.

In seiner Abteilung verantwortet der neue Finanzdirektor die Haushaltsplanung, die Rechnungslegung, die Vermögensverwaltung und das Bauwesen.

Bischof Bertram freut sich über die nun personell weiter entwickelte Neuordnung der Hauptabteilung VII und ist zuversichtlich, in Herrn Dr. Kleindienst um „eine Persönlichkeit mit Elan, Fachkompetenz und Kreativität“ zu wissen: „Bei ihm bündeln sich Eignung und Neigung sowie der nötige Teamgeist, um die finanziellen Herausforderungen des Bistums angehen zu können.“

Dr. Kleindienst, der in Augsburg aufgewachsen ist, sammelte einschlägige Erfahrungen im Finanzmanagement seit 2007 am Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement sowie der Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik am Lehrstuhl von Prof. Hans Ulrich Buhl (Universität Augsburg), unter anderem als GmbH-Geschäftsführer sowie in diversen Industrieprojekten bei namhaften deutschen Finanzdienstleistern. Seit 2017 nahm er verschiedene Führungsaufgaben bei der Allianz Deutschland wahr, die insbesondere auf die agile und digitale Transformation der Allianz Versicherungs-AG ausgerichtet waren. (pba)

Foto: privat